DOLCETTO D’ALBA – DENOMINAZIONE DI ORIGINE CONTROLLATA

DOLCETTO D’ALBA - DENOMINAZIONE DI ORIGINE CONTROLLATA

Der Wein stammt ursprünglich aus den höher gelegenen Hügeln der Langhe, in den Gebieten von Alba und Dogliani findet er seine bevorzugten Lagen. Der Name stammt vom italienischen "dolce" ab, was sich auf die Süße der Traube selber bezieht. Im Gegensatz dazu präsentiert sich der Wein jedoch trocken und angenehm leicht bitter.

Vitigno: dolcetto.
Rebsorte: Dolcetto. Farbe: Rubinrot, zu violett tendierend. Bouquet: Weinig, fruchtig, frisch. Geschmack: Trocken, angenehm leicht bitter. Serviertemperatur: 16°C. Empfehlung: Typischer Tafelwein, optimal zu allen Gängen.